corono_pfadis_500x500.jpg

Präventionskonzept der Pfadfinder Wels

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche,

Auch weiterhin dient das Präventionskonzept als ein wichtiger Leitfaden um auch weiter während Corona den Heimstundenbetrieb, wie auch weitere Pfadfinder Aktionen wie gewohnt durchführen zu können.

Um auch euch eine gute Übersicht über die umgesetzten Maßnahmen und somit unser Präventionskonzept zu geben, stellen wir euch die neueste Version unsers Präventionskonzepts hier zur Verfügung.

Eure Pfadfindergruppe Wels.

... weiterlesen
wordpress.pfadiadminPräventionskonzept der Pfadfinder Wels
Start-Kopie.png

Schwerpunktchallenge #8 – Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft

Mit unserer letzten Schwerpunkte-Challenge starten wir in den Juni!

Diesen Monat beschäftigen wir uns mit dem Schwerpunkt Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft. Dies bedeutet:

  • die eigenen Fähigkeiten erkennen und sie in die Gemeinschaft einbringen,
  • Verantwortung übernehmen und das Leben in der Gemeinschaft mitgestalten,
  • Fähigkeiten und Eigenheiten anderer akzeptieren sowie
  • demokratisches Verhalten erlernen.

Die Aufgaben für die jeweiligen Altersstufen sind:

WiWö: Versuche diesen Monat besonders vielen Menschen zu helfen, ganz nach dem Motto: Jeden Tag eine gute Tat.

GuSp: Welche Fähigkeiten hast du die du besonders gut in der Patrulle und auf Lager einbringen kannst?

CaEx: Was ist für die Politik/politisches Handeln, geht es dabei immer nur um Parteien? Inwiefern betrifft dich Politik im alltäglichen Leben.

RaRo: Im Herbst sind in Oberösterreich Wahlen. Welche Wahlen genau finden statt und welche Parteien treten jeweils an?

Schicke uns deine Antworten an:

pr@pfadfinder-wels.org . Einsendeschluss ist der 30. Juni

Wir freuen uns auf eure Antworten!

... weiterlesen
Benjamin StöcklSchwerpunktchallenge #8 – Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft
SP-KAMSUDU-col.png

Schwerpunktchallenge #7 – Kritisches Auseinandersetzen mit sich und der Umwelt

Im Mai setzen wir uns mit dem Schwerpunkt Kritisches Auseinandersetzen mit sich und der Umwelt auseinander. Dies bedeutet:

  • schrittweise die eigene Lebensweise, Stärken und Schwächen, das eigene Denken, Handeln und Kommunizieren hinterfragen,
  • einen Platz in der Gesellschaft finden und die eigenen Rollen in den verschiedenen Gemeinschaften regelmäßig überprüfen,
  • die nähere und weitere Umwelt und gesellschaftliche Normen kritisch hinterfragen sowie
  • Missstände erkennen und aufzeigen und aktiv an der Gestaltung einer besseren Welt mitwirken

Die Aufgaben für die jeweiligen Altersstufen sind:

WiWö: Was ist Mobbing? Wie kannst du anderen Kindern helfen, die von Mobbing betroffen sind?

GuSp: Wo siehst du überall Werbung? Welchen Einfluss glaubst du hat Werbung auf dich?

CaEx: Welche Missstände in unserer Gesellschaft erkennst du? Wie siehst du deine Rolle darin und Was kannst du tun?

RaRo: Welche Missstände in unserer Gesellschaft erkennst du? Wie siehst du deine Rolle darin und Was kannst du tun?

Schicke uns deine Antworten an:

pr@pfadfinder-wels.org . Einsendeschluss ist der 31. Mai.

Wir freuen uns auf eure Antworten!

... weiterlesen
Benjamin StöcklSchwerpunktchallenge #7 – Kritisches Auseinandersetzen mit sich und der Umwelt